Serie
PLAY

Holzkerntür mit gemasertem Flügel.
• Flügelstärke 48 mm, mit Massivholz-Außenstruktur, Kern aus Röhrenspanplatte oder Wabeneinlage zwischen zwei Holzfaserplatten mit einer Stärke von jeweils 5 mm.
• Edelholzfurnier (Stärke 12 Zehntel) je nach Modell mit verflochtener und abwechselnder Maserung.
• Rahmentyp „Trient“ Stärke 36 mm (45 mm bei „Rundversion“) mit Klemm-Zargenverkleidung aus Massivholz, Schnitt 70 x 18 mm
• 3 besonders tragfähige und vollständig einstellbare Scharniere in zwei möglichen Varianten:
1. Sichtband des Typs „Anuba“ mit 4 Flügelbolzen
2. Unsichtbares Scharnier mit variablem Drehpunkt
• Wasserdichtung, klebemittelfrei in der entsprechenden Auskehlung des Rahmens montiert
• Schloss mit Falle und Riegel, mit verzinktem Stahlgehäuse.

Im Bild: Türmodell PLAY 01 in Natureiche mit Rahmen im Trienter Stil.

Erhältlich mit Maserungspiele in verschiedenen Essenzen: Eiche (naturbelassene, gebleichte oder Wengè), gebleichte Esche, Tanne (Riftschnitt), Lärche (Riftschnitt), Buche, Ahorn, Kirschholz, Nussbaum amerikanisch und Farbe nach Muster.

Nachfolgend sind einige Beispielkombinationen. Jedes Modell kann in jeder Essenz hergestellt werden.

PLAY 15
gebleichte Esche

PLAY 06
gebleichte Eiche

PLAY 05
Ahorn und Nussbaum

PLAY 02
Lärche (Riftschnitt)

PLAY 01
naturbelassene Eiche

PLAY 02
gebleichte Eiche

PLAY 03
Lärche (Riftschnitt)

PLAY 15
naturbelassene Eiche

PLAY 04
naturbelassene Buche

PLAY 07
amerikanischer Nussbaum

KATALOG HERUNTERLADEN